Das klingt verlockend, ist aber auch an gewisse Bedingungen geknüpft, von denen die Beitragsjahre nur eine sind. Ich bin traurig, dass unsere Kinder noch mehr darunter leiden müssen, da unsere Politiker sich selbst die nächsten sind. Langjährig Versicherte Menschen sind solche, die mindestens 45 Beitragsjahre bei der Rentenversicherung aufzuweisen haben. Sind geminderte Rente plus Hinzuverdienst höher, wird der darüber liegende Betrag zu 100 % auf die verbliebene Teilrente angerechnet. … vielleicht für den Kommentar anderer… Beamte verdienen ein Leben lang weniger als Angestellte in der gleichen Posotion und haben eine höhere Wochenarbeitszeit (statt 38,5 nämlich 41 – 42 Std.) Probleme tauchen ja erst auf, wenn es ums eigene Wohl geht. Ich habe schon früh mit einer halben Stelle gearbeitet und mein Kind großgezogen, heute in einem guten Beruf, und das zu einer Zeit, als andere „nur“ zuhause waren. Hinter der Altersrente verbirgt sich für den … Erfahren Sie unter anderem, Details zur Beitragsbemessungsgrenze, dem Renteneintrittsalter (Anhebung der Altersgrenzen), der Einführung der Grundrente und Vieles mehr. Wenn sich durch die Zwangsverrentung deren Wert so stark schmälert, dass der Betroffene ohne Grundsicherung nicht leben könnte, wird nun von diesem Vorgehen abgesehen und Hartz IV wird weitergezahlt. Aus meiner Sicht tut sich da keine Partei bei uns besonders positiv oder negativ hervor. Die wollen doch bloß das du zeitig in die Kiste steigst und nix Zahlen müssen.. Hallo alle zusammen, ich finde auch dass die Rentengesetze müssen geändert werden weil dies die sozialen Unruhen hervorruft. Ich verabschiede mich mit freundlichen Grüßen, ein kleiner Leistungsträge:-). Keine Frage! Österreich, Schweden etc. Wenn Sie 45 Berufsjahre hinter sich bringen, … Die Rente mit 63 ist ein staatliches Programm, mit dem Menschen belohnt werden sollen, die besonders lange in die Rentenkassen eingezahlt haben. Lesen Sie auch: Abschlagsfreie Rente mit 63 einhalb Jahren. Im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU, FDP und Bündnis90/Die Grünen wird aktuell offenbar auch über die Zukunft der Rente mit 63 debattiert. Dieser orientiert sich an Ihrem höchsten Einkommen in den … Anwalt. Armes Deutschland aber wie sagt man so schön der Fisch stinkt zuerst am Kopf. Ich möchte mit einem Beispiel zeigen wie es ungerecht das ganze ist. Was Sie darüber hinaus verdienen, wird zu 40 Prozent von Ihrer Rente abgezogen. Laut meinen eigenen Berechnungen hat alles gestimmt,und ich habe gut nachgerechnet.Für Zeiten,da ich nicht gerade fleißig war,habe ich dementsprechend weniger Rentenanspruch erhalten,aber gerecht(wie umgekehrt).Hier wird viel geschumpfen,aber wir leben immer noch in einem durchschnittlich gutem Staat. So viel dazu. Die Anrechnung anderer Zeiten wurde mit dem Rentenpaket verbessert. Wer 2017 früher in Rente mit 63 gehen will, kann ab dem 01.07.2017 von den neuen Regelungen der Flexi-Rente zum Hinzuverdienst profitieren. Sein Hinzuverdienst und seine Rente betragen insgesamt 19.882€. Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Für die Altersrente für schwerbehinderte Menschen müssen Sie die Wartezeit von 35 Jahren erfüllen. Werden mit der neuen Flexirente 40% des über 450€ hinausgehenden Betrages von der Rente abgezogen. Rentenbeginn nach Vollendung des 63. Es ist seit 2010 im Handel.Manches was er voraus gesehen hat, ist leider schon eingetroffen. GERECHTEN RENTEN EINTRITT ZU BEKOMMEN,IST DIESE GENAUSO AN DEN JAHRGÄNGEN,Z.B. Dann sagen sie mir mal von welchen Geld man da noch sparen oder gar ein Haus oder eine Wohnung abbezahlen soll. Der dann übrig bleibende Betrag wird um 40 % gekürzt. … da biste selbst schuld! Hallo, Fünf Jahre vor der Zeit in Rente gehen. Richard von Weidsäcker hat dieses schon einmal angemahnt, dass sich die Basis der Politik von den Menschen entfernt, wir werden für diese Fehler später zahlen, die Geschichte läuft in eine Richtung, die wir schon einmal hatten. Bekommen Sie einen Überblick, was sich bei der Rente 2021 ändert. Lebensjahr ist ein echter Runner bei den Rentenanträgen. Das war letztlich nur ein Jahrgang auf den das zutraf. Als Gleichheitsgrundsatz, wurde festgelegt, dass Rentner und Beamte nun die Einkünfte versteuern müssen. Sie können in Rente gehen, wenn sie mindestens 35 Jahre gearbeitet haben oder andere rentenrechtlich relevante Zeiten vorweisen können. Im Klartext, wer 1992 arbeitslos war, bekommt diese Zeit angerechnet, wer es im Frühjahr 2016 war hingegen nicht. Wer mit den Abschlägen leben kann, die ein Ruhestand vor dem abschlagsfreien Eintrittsalter mit sich bringt, der kann dies natürlich tun. Lebensjahres in Rente gehen. mit 14 Jahren anfangen und mit 63 + Jetzt wieder Vollzeit Berufstätig. VG Norbert, Hallo das stimmt ja so nicht…Bin im Nov.2016 mit 63Jahren in Rente gegangen nach 48 Beitragsjahren Da ich Ich ja zweieinhalb Jahre nicht in die Rentenversicherung einzahle werden mir monatlich 60Euro abgezogen nur soviel soviel zu abschlagsfreien Rente mit 63. Da hat man dann den Rentnern so richtig Geld genommen! Niemals konnte ich mir was zurück legen! ich selbst kein Beamter Durch Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie Ihr Einverständnis. Als Hinweis, es war ein Beamter, der geklagt hat, die Renten sollten doch auch besteuert werden. So brauchte ich keine Abschläge zahlen. Hier könnte man viel Geld sparen. Ich Habe im 3 Schicht Betrieb als Produktionsmit arbeiter 37,5 Std. Von daher nicht unverdient. Schade, das Geld kann halt nur einmal ausgegeben werden. Seine Bruttomonatsrente beträgt 1.356€. 0345-678 23 74, Leutragraben 1 Demnach haben Versicherte, die vor dem 1. Die Verschiebung Ihres Antrags kann sich lohnen. Ich habe mir meine Rente mit 63 (48 Beitragsjahre) bei der Rentenberatung ausrechnen lassen. Pfui Teufel – Die Schwindsucht soll in holen. Da nützt es auch wenig, wenn ich etwas mehr Rente habe als der Arbeiter im Handwerk. Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt Ihnen unter bestimmten Umständen eine der verschiedenen Altersrenten. Wer nach 45 Beitragsjahren seine Rente ab 63 beantragt, kann ohne Abschläge in den Ruhestand gehen. Pflege und Kindererziehung werden berücksichtigt, Zeiten des Mutterschutzes dagegen nicht – eine auf den ersten Blick unverständliche Benachteiligung, die vom Bundesarbeits- und Sozialministerium so erklärt wird, dass die Anrechnung beitragsfreier Zeiten dem Grundgedanken der Begünstigung langjähriger Beitragszahler widerspräche. Sie sind bestimmt ein grosskotziger beamter. Wie kann es sein, dass es so weit gekommen ist. Heute arbeite ich vollzeit und versuche meine minderwertigen Einzahlungen aufzubessern und aufzuholen. Lebensjahr abschlagsfrei in den Ruhestand. Hallo,ich bin mit 63 und 4 monaten in Rente,und es hat alles geklappt,mir sind allle belegbaren Zeiten angerechnet worden. Liegt der Hinzuverdienst über 6.300 Euro, werden 40 Prozent des übersteigenden Betrages zu einem Zwölftel auf die monatliche Rente … Wer ab 2017 in Rente geht, dessen Freibetrag beträgt nämlich nur noch magere 26 Prozent – auf satte 74 Prozent der Rentensumme erhebt der Staat hingegen Steuern. Macht es Sinn, voll weiterzuarbeiten oder nur einen geringen Hinzuverdienst zu haben. - Berechnen der zukünftigen Rente Der dann übrig bleibende Betrag wird von der Jahresrente abgezogen. In folgendem Artikel wollen wir Ihnen die Eckdaten und Hintergründe zur Rente mit 63 näherbringen. Lebensjahr vollendet und 2. die Wartezeit von 45 … . Die produzieren Kinder, leben zusätzlich vom Kindergeld, also auch vom Staat, mit dem Resultat, das wieder Einsparungen bei den Rentnern durchgeführt werden. So jetzt kommen Sie.Können sie auch etwas vorweisen, ausser kluge Sprüche loszutreten? Wie gesagt, dies gilt nur im Rahmen der 45 Beitragsjahre. Übrigens werden Zeiten des sechswöchigen Mutterschutzes nicht angerechnet. Gehe mit 63 Jahren mit Abschlaegen in Rente. Der Ratgeber „Altersrenten in Deutschland“ gibt einen Einblick in die Voraussetzungen für die entsprechenden Altersrenten und welche Wartezeiten für diese Renten gelten. Die Bürgerversicherung wird von den Systemträgern auf null heruntergeredet, dieses wäre der richtige Ansatz. /*